Übergewicht adé durch "Leichter werden"

Bild: Fotalia

Mehr als die Hälfte der erwachsenen Europäer ist übergewichtig. Haben wir verlernt gesund zu leben? Oder ist der menschliche Körper des 21. Jahrhunderts durch falsche Ernährung bereits verweichlicht? Gesundheitsexperte Dr. Christian Matthai geht in seinem Buch "Leichter werden" diesen Fragen nach und erklärt, wie man dauerhaft und gesund Gewicht verliert.

Der perfekte Körper - davon träumen viele, doch: Mehr als die Hälfte der erwachsenen Europäer ist übergewichtig. Stellt sich also die Frage: Haben wir verlernt gesund zu leben? Oder ist der menschliche Körper des 21. Jahrhunderts durch falsche Ernährung bereits verweichlicht? Gesundheitsexperte Dr. Christian Matthai geht in seinem Buch "Leichter werden" diesen Fragen nach und erklärt, wie man dauerhaft und gesund Gewicht verliert.

Einfach und dauerhaft Gewicht verlieren? Durch ein paar Umstellungen von Gewohnheiten geht das. "Leichter werden" handelt von der richtigen Lebensführung und startet von Grund auf mit den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen zum Stoffwechsel und Hormonhaushalt.

Denn: Ein gesundes und glückliches Leben fängt im Kopf an und äußert sich neben der Ernährung auch in der täglichen Bewegung. Schließlich liegt "der Schlüssel zum Erfolg u.a. in einer bewussten, kalorien- und alkoholreduzierten Lebensweise."

So purzeln unerwünschte Kilos:

Kalorienbomben entlarven und umgehen. "Die Zuckerindustrie hat eine starke Lobby, die Jahresumsätze in Milliardenhöhe erzielt. Die Voraussetzung dafür ist, dass enorme Mengen an Zucker gekauft und konsumiert werden müssen", meint Matthai. Doch genau dieser schadet. Dem Körper und der Seele.
Stattdessen sollte auf Gemüse und Obst gesetzt werden.
Inhaltsstoffe auf den Packungen lesen, rät der Autor. Denn die Lieblingsspeise ist bei näherer Betrachtung gar nicht so lecker, wie man vieleicht denkt: "Dabei kann Ihnen zwar einerseits die Lust aufs Essen vergehen, andererseits werden Sie erkennen, wie vielen Produkten Zucker beigesetzt ist. Darunter sind viele, in denen man niemals Zucker vermutet hätte", so Matthai
Doch auch bei Fleisch- und Milchwaren sollte auf die Zusammensetzung geachtet werden. Denn auch hier finden sich oft unnötige Zusätze, die ungesund sind.
Wenn man dies beachtet, sind Risiken an Krankheiten wie u.a. Hyperurikämie (Harnsäurenüberschuss) und darauf folgende Herz-Kreislauf-Erkrankungen zu leiden, minimiert.
Stufen statt Lift: Gehen Sie zu Fuß. Nehmen Sie die Stiegen statt den Lift. Lassen Sie das Auto stehen und gehen einkaufen....
Alkohol schadet dem Körper, zudem hat er auch Kalorien. Deshalb: Besser einschränken, dann purzeln auch die Kilos!


von Dr. Christian Matthai ist im Braumüller Sachbuch Verlag erschienen und kostet 19,90 .

Katharina Häusler

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen