Um 14 Uhr spricht Alaba über seine Zukunft

David Alaba wird die Bayern im Sommer verlassen.
David Alaba wird die Bayern im Sommer verlassen.Imago
Bayern-Star David Alaba beendet das Rätselraten über seine Zukunft. Der Österreicher hält um 14 Uhr eine Pressekonferenz ab.

David Alaba wird die Bayern im Sommer ablösefrei verlassen – dieses Szenario zeichnet sich seit vielen Wochen ab. Klub, Spieler und Berater konnten sich trotz intensiver Verhandlungen nicht auf einen neuen Vertrag einigen, die Gagen-Forderungen des Österreichers waren zu hoch. Am Ende zog der Klub-Weltmeister sein finales Angebot zurück. 

Doch wie geht es mit Alaba weiter? Heute um 14 Uhr bringt der 28-Jährige endlich Licht ins Dunkel. Der Österreicher gibt in München eine Pressekonferenz, wird dort über seine Zukunft sprechen. Ob er neben seinem Abschied auch schon den neuen Klub verkündet, bleibt abzuwarten. 

Real in Favoritenrolle

Fakt ist: Real Madrid gilt als wahrscheinlichstes Ziel. Die Spanier sollen bereit sein, die üppigen Forderungen des Verteidigers zu erfüllen. Die Sportzeitung "As" berichtet von einem Fünfjahres-Vertrag und eineme Bruttogehalt von insgesamt 110 Millionen Euro.

Neben Real soll auch der englische Tabellenführer Manchester City bereit sein, für Alaba tief in die Tasche zu greifen.

Bayern-Verbleib ausgeschlossen

Dass es im Alaba-Poker die große Sensation gibt und er doch in München verlängert, gilt als ausgeschlossen. Mit Leipzig-Star Dayot Upamecano haben die Bayern nämlich schon Ersatz verpflichtet.

"Heute" tickert die Pressekonferenz ab 14 Uhr live.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account ee Time| Akt:
David AlabaFC Bayern München

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen