Um 5,9 Mio. gibt's die Villa, in der Elvis flitterte

1967 genossen Elvis und Priscilla Presley ihre Flitterwochen in einer Villa in Palm Springs. Diese könnte schon bald Ihnen gehören.
Der King of Rock 'n' Roll und seine damals frisch angetraute Ehefrau Priscilla mieteten Ende der Sechzigerjahre für die Flitterwochen das Honeymoon Hideaway in Palm Springs – für 21.000 Dollar.

Viel Platz

Das Haus am 1350 Ladera Circle steht nun zum Verkauf. Die Immobilienfirma Rodeo Realty bezeichnet das Haus als "Masterpiece mit Geschichte". Sie verlangt für das 1962 von William Krisel erbaute Domizil 5,9 Millionen Dollar.

Dafür bekommt ein Käufer aber auch einiges geboten: Die Villa umfasst 464 Quadratmeter. Es gibt vier Zimmer, mehrere Badezimmer und einen offenen Kamin. Die Villa liegt am Fuße der San Jacinto Mountains und hat Aussicht auf das Coachella Valley.

Allerlei Luxus

Damit natürlich nicht genug: Architekt Krisel baute das Haus in vier überlappenden Kreisen, gebogene Steinwände und riesige Fensterfronten geben dem Haus eine moderne Optik. Der offene Kamin im Wohnzimmer befindet sich frei mitten im Raum, genauso wie der Herd in der Küche.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch. Das Haus kommt außerdem mit mehr als 5.000 Quadratmetern Grundstück, auf dem sich auch noch ein eigener Tennisplatz und ein XXL-Pool befinden.



Nav-Account heute.at Time| Akt:
USANewsWohnenWohnenElvis Presley

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen