Unbekannter hinterlässt Nachricht auf beschmutztem Auto

"Bitte waschen" ist zu lesen.
"Bitte waschen" ist zu lesen.Leserreporter
Mit einer kurzen Nachricht wollte ein Unbekannter einen Autofahrer in Wien wohl auf die großflächige Verschmutzung seines Wagens aufmerksam machen.

Während der russische Künstler Nikita Golubev dafür bekannt ist, realistische Zeichnungen in dreckbeschmierte Autos zu malen, scheint es diese Art von Illustratoren in Wien wohl nicht zu geben. Zumindest, wenn es um einen grauen Skoda Octavia geht, der von einem "Heute"-Leserreporter am Samstag am Mariahilfer Gürtel gesichtet wurde.

"Ein Skoda-Fahrer bekommt eine nette Nachricht auf sein Auto geschrieben", meint der Leser belustigt über das Foto, das er von dem Wagen gemacht hat. Auf dem Auto ist nämlich die Botschaft "Bitte waschen" zu lesen. Warum sich der Unbekannte bemüßigt fühlte, dem Wiener ein Nachricht auf seinem Wagen zu hinterlassen, ist aber nicht bekannt.

Werde Whatsapp-Leserreporter unter der Nummer 0670 400 400 4 und kassiere 50 Euro!

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account rhe Time| Akt:
LeserWienAuto

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen