Unfall legt Verkehr im Norden Wiens an 1. Schultag lahm

Ein Auffahrunfall legt derzeit die Brigittenauer Lände lahm
Ein Auffahrunfall legt derzeit die Brigittenauer Lände lahmLesereporter
Auf der Brigittenauer Lände kam es am Montagnachmittag nach einem Auffahrunfall zu einem zwei Kilometer langen Stau.

Wie "Heute"-Lesereporter berichten, krachte es in Richtung Klosterneuburg zwischen der Gürtel- und der Nordbrücke. Die Überholspur war blockiert. Am Weg nach Hause vom ersten Schultag ging längere Zeit gar nichts weiter. Mittlerweile hat sich der Stau aufgelöst.

Laut Polizei wurde bei dem Verkehrsunfall eine Person verletzt. Fotos zeigen das Unfallkommando der Polizei und Feuerwehr vor Ort. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account dob Time| Akt:
UnfallStauDöblingKlosterneuburgWienVerkehrsunfall

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen