Schwerer Crash mit Rettungsauto – Heli landet auf A2

Im Gemeindegebiet von Krumpendorf verunfallte am Montag (16.08.2021) ein Rettungsauto des Roten Kreuzes.
Im Gemeindegebiet von Krumpendorf verunfallte am Montag (16.08.2021) ein Rettungsauto des Roten Kreuzes.Freiwillige Feuerwehr Krumpendorf
Schwerer Unfall am Montag auf der A2 Südautobahn! Nach einem Crash mit einem Rettungsauto landete ein Hubschrauber mitten auf der Fahrbahn.

Der Verkehrsunfall ereignete sich am Montagmorgen auf der A2 Südautobahn auf Höhe Krumpendorf in Fahrtrichtung Klagenfurt. Das berichtet die "Kleine Zeitung". An dem Crash ist auch ein Rettungswagen beteiligt gewesen sein.

Ein Auto lag auf dem Dach, heißt es weiter. Die Rettungskräfte sind bereits vor Ort, es stehen mehrere Feuerwehren im Einsatz. Mittlerweile ist auch ein Rettungshubschrauber eingetroffen, der Heli landete dabei mitten auf der Fahrbahn der Autobahn.

Kilometerlanger Stau

Es haben sich bereits lange Staus über mehrere Kilometer gebildet. Im Moment ist nur ein Fahrstreifen frei, berichtet die "Kleine Zeitung" weiter. Autofahrer müssen mit einer halben Stunde Zeitverlust rechnen. Ausweichen kann man über Pörtschach Ost und die B83.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account wil Time| Akt:
ÖsterreichKärntenVerkehrsunfallUnfall

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen