Betonlaster überrollt Unfallopfer auf Westautobahn – tot

Schreckliche Szenen im Bezirk Gmunden: Nach einem Unfall zwischen zwei Pkw ist eines der beteiligten Opfer von einem Betonlaster überfahren worden.

Kurz vor der Autobahnabfahrt Laakirchen Ost, auf Höhe der Raststation Lindach, krachte es Montagnachmittag zwischen zwei Pkw. Ein Insasse eines der beiden beteiligten Wagen wurde anschließend von einem Sattelschlepper überrollt und dadurch getötet. 

Der Hergang des Unfalls ist noch Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen. Die Feuerwehr war noch wegen einer eingeklemmten Person alarmiert worden.

Ob das tödlich verletzte Unfallopfer bei dem Crash aus dem Auto geschleudert wurde, oder von selbst ausgestiegen war, ist noch unklar. 

Eine weitere Person wurde bei dem Unglück verletzt und mit dem Rettungsheli "Martin 3" in das Salzkammergutklinikum nach Vöcklabruck geflogen. Die Westautobahn war in Folge der Aufräumarbeiten in Fahrtrichtung Salzburg für rund zwei Stunden gesperrt. An der Unfallstelle kam es zu einem kilometerlangen Stau. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account rcp Time| Akt:
LaakirchenOberösterreichAutobahnTodesfallVerkehrsunfall

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen