Ungarn warnt Flüchtlinge per Inserat vor illegaler E...

Die ungarische Regierung setzt nun neben Grenzzäunen auch auf die Macht des Wortes, um Flüchtlinge daran zu hindern, illegal in das Land einzureisen. In Zeitungen im Libanon und Jordanien wurden Inserate geschalten, in denen potentielle Flüchtlinge auf Englisch und Arabisch vor einer illegalen Einreise nach Ungarn gewarnt wird.

— Lydia Gall (@LydsG)

"Ungarn ist gastfreundlich, dennoch wird gegen all jene, die versuchen, Ungarn illegal zu betreten, mit aller härte des Gesetzes vorgegangen. Das illegale Überschreiten der Grenzen zu Ungarn ist ein Verbrechen, das mit einer Gefängnisstrafe geahndet wird. Hören Sie nicht auf Schlepper. Ungarn wird illegalen Immigranten nicht erlauben, das Staatsgebiet zu durchqueren", heißt es in riesigen Anzeigen, die von der ungarischen Regierung unterzeichnet sind.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen