Heißer Wüsten-Feger

Unten ohne – Zendaya sorgt für Schnappatmung 

Nach ihrer Underboobs-Show in Mexiko verzichtete die 27-Jährige bei der US-Premiere in New York auf ihr Höschen.

Christine Scharfetter
Unten ohne – Zendaya sorgt für Schnappatmung
Zendaya zeigt jetzt alles.
ANGELA WEISS / AFP / picturedesk.com

Sci-Fi-Fans können es kaum erwarten: Nach dem verschobenen Starttermin kommt "Dune 2" ab 1. März 2024 endlich ins Kino. Davor legte Hauptdarstellerin Zendaya jedoch eine Premieren-Fashion-Show hin, die es in sich hatte.

Anfang Februar zeigte sie in Mexiko in einem gewagten Outfit fast alles. Stylist Law Roach hatte die 27-Jährige in ein knappes Oberteil von Bottega Veneta gesteckt und damit für einen Underboobs-Alarm gesorgt. 

Zendaya schreibt Modegeschichte

Eine Woche später ging die Schönheit noch einen Schritt weiter und ließ sich für die Weltpremiere in London in einen futuristischen Robo-Look von Thierry Mugler namens "Maschinenmensch" aus den 90ern stecken. Ein Cyborg-Anzug mit Plexiglas-Einsätzen, die noch weniger Raum für Fantasie ließen.

    Zur Premiere in London erschien Zendaya in einem Roboteranzug, der dank Plexiglas an verschiedenen Stellen durchsichtig war.
    Zur Premiere in London erschien Zendaya in einem Roboteranzug, der dank Plexiglas an verschiedenen Stellen durchsichtig war.
    Scott Garfitt / AP / picturedesk.com

    Allerdings trickste die Schauspielerin darunter mit einem hautfarbenen Catsuit - und schrieb in dem Roboteranzug ganz nebenbei Modegeschichte.

    Kein Platz für ein Höschen

    Nun dürfte Zendaya jedoch auch ihre letzten Hemmungen fallen gelassen haben und erschien bei der US-Premiere in New York kurzerhand ohne Höschen.

    Das bodenlange Cut-Out-Kleid des französischen Modeschöpfers Stéphane Rolland bestach mit goldfarbenen Details am Saum und einem raffinierten Ausschnitt, der vom Brustbein bis zu den Knien reichte. 

    Dadurch gab das cremefarbene Traumkleid nicht den Blick auf Zendayas Bauchnabel frei, sondern zeigte auch, dass darunter definitiv kein Platz für Unterwäsche war.

    Zendaya neben Austin Butler bei der "Dune 2"-Premiere in New York.
    Zendaya neben Austin Butler bei der "Dune 2"-Premiere in New York.
    Evan Agostini / AP / picturedesk.com

    Auf den Punkt gebracht

    • Zendaya sorgt bei der US-Premiere von "Dune 2" in New York für Aufsehen, als sie ohne Höschen in einem bodenlangen Cut-Out-Kleid erscheint
    • Zuvor hatte sie bereits mit gewagten Outfits in Mexiko und London Modegeschichte geschrieben und für Schnappatmung gesorgt
    kiky
    Akt.
    Mehr zum Thema
    ;