Unternehmer überredet Kidnapper zur Freilassung

Ein rhetorisch wohl äußerst begabter Mann hat seinen Kidnapper von seiner Freilassung überzeugen können. Damit nicht genug - anschließend begleitete ihn der überforderte Entführer zur nächstgelegenen Polizeistation.
Ein rhetorisch wohl äußerst begabter, griechischer Unternehmer hat seinen Kidnapper von seiner Freilassung überzeugen können. Damit nicht genug - anschließend begleitete ihn der überforderte Entführer zur nächstgelegenen Polizeistation.

Ungewöhnliche Überredungskünste hat ein 60-jähriger Grieche bewiesen: Der erfolgreiche Unternehmer hat seinen Entführer nicht nur von seiner Freilassung überzeugt, sondern ihn auch anschließend bei der nächsten Polizeistation abgeliefert.

Vergangenen Mittwoch war der Besitzer einer der größten Bäckereiketten von Griechenland von drei Männern in seinem Auto überwältigt und anschließend entführt worden. Laut Angaben forderten sie zwei Millionen Euro Lösegeld. Nach und nach habe das Opfer jedoch seine Täter überzeugen können, dass "sich diese bewusst sind, dass die ganze Polizei nach ihnen fahndet". Zwei der Täter sind in Haft, der Dritte ist noch flüchtig.
Nav-Account heute.at Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen