Urban Empire im Kurztest: Einmal Bürgermeister sein

Haben Sie schon mal mit den Entscheidungen Ihres Gemeinderats gehadert? Ist Ihnen schon einmal "Wenn ich Bürgermeister wäre ..." entschlüpft?
Sollten die Sätze einmal gefallen sein, dann können Sie Ihre Führungseigenschaften jetzt im Aufbau-Strategie-Game Urban Empire für PC testen.

Spieler schlüpfen in die Rolle eines Bürgermeisters, der aus einer von vier politisch unterschiedlich orientierten Familienkasten stammt. Ziel des Spiels ist die Leitung einer prosperierenden Stadt. Nicht nur das Häuserbauen und Planen funktionierender Infrastrukturen gehört dazu.

Auf Updates hoffen

Der Spieler muss sich auch ums politische Geschäft kümmern. Wenn immer es um übergreifende Entscheidungen geht, muss das Parlament mittels Appellen, logischer Argumente oder Drohungen und von den eigenen Plänen überzeugt werden.

Alle Game Reviews in der Übersicht!

Weil sozial mehr Spaß macht!

Heute Digital ist auch auf Facebook und Twitter vertreten. Folgen Sie uns und entdecken Sie die neusten Trends, Games und Gadgets aus der digitalen Welt.

>>> facebook.com/heutedigital
>>> twitter.com/heutedigital
Urban Empire beginnt gut, doch je länger das Spiel dauert, umso offensichtlicher wird, dass auch die Entwickler noch Aufbauarbeit zu leisten haben.

Der Aufbau der Stadt ist bisher begrenzt und politisch wird man schnell in ein enges Konzept gezwungen. Updates könnten hier noch das wahre Potenzial des Spiels entfalten.

(red)

Nav-AccountCreated with Sketch. red TimeCreated with Sketch.| Akt:
GametippGamesSpieleVideospiel

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema