Reisebüros günstiger als Online-Plattformen

Wieder ergaben Tests, dass das Reisebuchen im Reisebüro günstiger, schneller und individueller funktioniert, als über Online-Plattformen.
Wer seine nächste Reise bald buchen möchte, sollte aufhorchen: Im Reisebüro zahlt man meist weniger, spart Zeit und kann individueller Wünsche erfüllt bekommen. Das ergaben die jüngsten unabhängigen Tests, die von der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ) bestätigt wurden.

Reisebüro-Obmann Gregor Kadanka hebt insbesondere die Ergebnisse des Computermagazins Chip hervor. Unter dem Motto "Wo gibt's die günstigeren Reisen?" wurden Angebote stationärer Reisebüros mit jenen aus dem Internet verglichen.

Reisebüros liegen im Trend

Dabei kam heraus, das die Reisebüros deutlich besser abschneiden. "Die Angebote waren wesentlich flexibler und genauso günstig wie jene auf Onlineplattformen. Komplexere Wünsche waren online überhaupt nicht vergleichbar", heißt es in der Aussendung der WKÖ von Donnerstag.

Zu ähnlichen Ergebnissen kam bereits 2015 die Stiftung Warentest. "Reisebüromitarbeiter bieten aufgrund ihrer Erfahrung im direkten Gespräch individuell maßgeschneidertes Service mit wertvollen Infos und Tipps oder können auch günstige Alternativen vorschlagen", so Kadanka. Ein weiterer Vorteil sei die Zeitersparnis durch mühselige Recherchearbeit auf zahlreichen Buchungsplattformen.

CommentCreated with Sketch.0 Zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Neuer Aufschwung für Pauschalreisen

Einen weiteren Trend verortet die WKÖ bei Pauschalreisen. Diese hätten "zu Unrecht ein verstaubtes Image. Viele denken dabei an vorgefertigte, unflexible Katalogreisen zu fixen Reisezeiten. Das ist längst passé", so der Obmann.

Der Vorteil dabei liege klar auf der Hand: Bei jeglichen Probleme, die während der Reise auftreten, ist ein Reiseveranstalter anwesend, der sich um diese kümmert. Zudem habe man stets einen Ansprechpartner.

Die Bilder des Tages >>>



(rfr)

Nav-AccountCreated with Sketch. rfr TimeCreated with Sketch.| Akt:
ÖsterreichNewsReisenReisenWirtschaftskammer

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren