US-Notfallgenehmigung: Corona-Behandlung mit Blutplasma

Donald Trump.
Donald Trump.apa/picturedesk.com
Die Corona-Zahlen in den USA explodieren, ein wirksamer Impfstoff auf dem Markt fehlt bisher. Daher erteilt die US-Regierung eine Notfallgenehmigung.

Die US-Regierung erteilt eine Notfallgenehmigung für die Behandlung von schwer erkrankten Covid-19-Patienten mit Blutplasma. Die Idee hinter der Plasmabehandlung: Weil noch kein Impfstoff am Markt existiert, der die Bildung von Antikörpern gegen SARS-CoV-2 anregt, bekommen Covid-19-Patienten im Rahmen einer Immunplasmatherapie das Plasma von Menschen, die nach einer natürlichen Corona-Infektion Antikörper gebildet haben.

Behandlungen mit Plasma werden seit über 100 Jahren genutzt und gelten als sicher für Patienten. Bislang ist jedoch unklar, ob und wie wirksam Blutplasma überhaupt ist, um Covid-19-Erkrankte zu behandeln. Stephen Hahn, Chef der zuständigen Lebens- und Arzneimittelbehörde (Food and Drug Administration - FDA), gab bekannt, dass es bisher zwar begrenzte Daten zu Wirksamkeit gebe, jene aber "vielversprechend" seien.

"Sehr historischer Durchbruch"

US-Präsident Trump hatte kürzlich in aller Öffentlichkeit Druck auf die Behörden gemacht, da er sich schnellere Fortschritte erwarte. Nun kam die Notfallgenehmigung. Trump feierte die Notfallgenehmigung der FDA für Plasma als "sehr historischen Durchbruch", obwohl die Behandlungsmethode in den USA bereits weit verbreitet ist.

Um die 70.000 Menschen wurden im Rahmen einer klinischen Sondergenehmigung bereits mit Blutplasma behandelt. Das erklärt die führende Mayo Clinic auf ihrer Webseite. Weiters wird klargestellt, dass die Notfallgenehmigung keiner formellen Zulassung entspreche. Abgesehen davon ist das Angebot von Plasma relativ begrenzt, da es ja nur aus den Blutspenden von bereits genesenen Personen gewonnen werden kann.

Weltweit Versuche

Die Idee einer Blutplasma-Behandlung ist nicht neu, es laufen weltweit Studien dazu. Mittlerweile gab es aber noch keinen überzeugenden Nachweis, ob und wie sehr Plasma Covid-19-Patienten tatsächlich hilft.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account sm Time| Akt:
USADonald TrumpCoronavirusMedizin

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen