Van der Bellen-Fan Conchita Wurst: "Gehen Sie wählen!"

"Nicht den, der am lautesten schreit", sondern den, "der für Österreich und für unsere Zukunft der bessere Präsident ist", will Conchita Wurst wählen. Den Namen ihres Wunschkandidaten nennt sie erst gegen Ende ihres 4-Minten-Videos. Denn mehr als die Hälfte der Nachricht ist einer genausowichtigen Message gewidmet: "Gehen Sie wählen!"
"Nicht den, der am lautesten schreit", sondern den, "der für Österreich und für unsere Zukunft der bessere Präsident ist", will Conchita Wurst wählen. Den Namen ihres Wunschkandidaten nennt sie erst gegen Ende ihres 4-Minten-Videos. Denn mehr als die Hälfte der Nachricht ist einer genausowichtigen Message gewidmet: "Gehen Sie wählen!"
"Bei dieser Wahl geht es nicht darum, ob Herr Hofer oder Herr Van der Bellen der bessere Kandidat ist, denn wahrscheinlich hat jeder der beiden Eigenschaften, die ihn mehr oder eben weniger geeignet erscheinen lassen", beginnt die  versöhnlich und staatstragend.   

Erst später bekennt sie Farbe. Wenig überraschend wird Conchita nicht die Norbert Hofer wählen, der laut ihr Österreich zur  "Speerspitze von Europas rechter, nationalistischer, populistischer Politklasse" macht, sondern Alexander Van der Bellen ihr "Ja" geben. "Ich möchte nicht, dass Österreich als wuterfülltes, abgeschottetes Land gesehen wird. Davor hab ich viel mehr Angst als vor Menschen, die hierher flüchten oder vor Andersdenkenden oder vor Menschen, die zu einem anderen Gott beten."

"Liebe Wahlberechtigte, zeigt, dass wir wirklich unaufhaltbar sind"

"Meine eigene Karriere hab ich der Weltoffenheit des Eurovision-Publikums zu verdanken. Meine Siegesworte 2014 waren 'We are unstoppable!' Liebe Wahlberechtigte in Österreich! Zeigt kommende Woche bei den Bundespräsidentenwahlen, dass wir wirklich unaufhaltbar sind. Unterwegs auf dem Weg zu einer besseren und offeneren Gesellschaft."

Das Video ist nicht Conchitas erste Nachricht zur Wahl. Schon im Mai blies die den beiden Kandidaten den Marsch. Damals sprach sie sich für keinen der beiden Kandidaten aus: 

Nav-Account heute.at Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen