Mädchen füttern wilden Bären – Polizei ermittelt

Lebensgefahr: Die kanadische Familie öffnet die Terrassentür, füttert den wilden Schwarzbären.
Lebensgefahr: Die kanadische Familie öffnet die Terrassentür, füttert den wilden Schwarzbären.Bild: Screenshot Instagram
Nicht soo clever: Eine Familie in Kanada fütterte Schwarzbären, die auf ihrer Terrasse aufgetaucht waren und stellten den Clip ins Netz.

Es ist nicht sehr schlau, wilde Bären zu füttern. Noch weniger clever ist es, ein Video davon danach ins Netz zu stellen!

Die tierische Story aus Vancouver (Kanada): Laut Medien hatte die Familie mindestens einen jungen Schwarzbären, der sich auf ihre Terrasse verirrt hatte, mit Essen versorgt – durch die geöffnete Tür. Es macht die Sache nicht besser, dass die beiden jungen Töchter der Familie die Fütterung des gefährlichen Raubtiers übernahmen. Jetzt ermittelt die Polizei.

Das Netz berichtet über den ungewöhnlichen Fall (Quelle: YouTube).

Christine Miller von der "North Shore Black Bear Society" war nach eigenen Angaben geschockt, als sie den Clip auf Instagram, der inzwischen gelöscht wurde, gesehen hatte. Sie glaubt, dass die Familie "Wiederholungstäter" sind und die damals schwangere Bärin gefüttert hatten, die jetzt mit ihrem Jungen zurückgekommen war. "Ich bin entsetzt, dass es im Jahr 2018 noch Menschen gibt, die keine Ahnung haben, welchen Risiken sie sich selbst und den Bären aussetzen", so Miller.

Wenn der Bär angreift, muss ihn der Wildhüter erschießen

Grund: Nicht nur das Leben der Kinder stand auf dem Spiel, wenn die Bären sie angegriffen hätten, wären Wildhüter angewiesen gewesen, die Tiere zu erschießen. "Wenn die Tiere merken, dass es an den Terrassentüren Futter gibt, kommen sie immer wieder zurück – und probieren auch Türen anderer Bürger aus", weiß Miller. Auf dem gleichen Instagram-Account ist ein weiteres Video, dass einen Mann zeigt, der einem Bären eine Rolle Chips als Futter anbietet ...

Die Polizei ermittelt gegen die Familie, für die Fütterung von wilden Tieren fangen die Geldstrafen ab 300 Dollar an ...

(tas)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
KanadaGood NewsWeltwocheTierQuarTier Wien

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen