Vandalen beschossen Haus mit Paintballs

Bild: LPD NÖ
Bisher unbekannte Täter haben am späten Mittwochabend die Fassade eines denkmalgeschützten Hauses in Laxenburg mit Paintballs beschossen. Das Objekt ist dadurch stark beschädigt worden.


In der Folge wurden auch ein Gastgarten und ein Fahrzeug im Nahbereich des Gebäudes durch Paintballs in Mitleidenschaft gezogen, berichtete die Landespolizeidirektion NÖ.

Der Gesamtschaden erreicht den Ermittlern zufolge einen fünfstelligen Eurobetrag. Sachdienliche Hinweise werden an die Polizeiinspektion Laxenburg unter der Telefonnummer 059113-3338 erbeten.
Nav-Account heute.at Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen