Vater köpft Tochter und redet sich auf Dämon aus

Dieser Mord schockiert ganz Spanien: Ein Vater köpfte seine zweijährige Tochter. Er rechtfertigt seine abscheuliche Tat damit, dass er von einem Dämon besessen sei.

Dieser grausame Mord schockiert ganz Spanien: Ein Vater köpfte seine zweijährige Tochter. Er rechtfertigt seine abscheuliche Tat damit, dass er von einem Dämon besessen sei.

Unfassbar: Der 34-jährige Kolumbianer tötete in der spanischen Stadt Girona seine kleine Tochter kaltblütig. Mit einem Messer köpfte er die Zweijährige. Nach begangener Tat rief er selbst die Polizei. Den Beamten erklärte er später, dass ihm ein Dämon die Bluttat befohlen habe.

Die Mutter konnte die schreckliche Tat nicht verhindern. Zur Tatzeit war der Vater mit seinen Kindern alleine zuhause. Die ältere Schwester des toten Kindes blieb unversehrt.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen