Veganer-Traum: Dieser Sneaker besteht aus Algen

Reebok hat einen nachhaltigen Sneaker entwickelt, der "pflanzenbasiert" ist.

Sportschuhe bestehen herkömmlich aus Leder, Gummi und Klebstoffen. Diese drei Bestandteile sind alles andere als nachhaltig und zumindest bei den zwei ersten hat Reebok jetzt eine Alternative gefunden.

Nach langer Forschung ist es gelungen, den "The Forever Floatride GROW" Sneaker zu entwickeln, der mit anderen Sneakern locker mithalten kann.

Keine Schweißfüße mehr!

Ein netter "Nebeneffekt": Die Bio-Materialien verhindern Käsefüße, da die Pflanzenfasern atmungsaktiv sind.

"Erdölbasierte Materialien werden bei diesem Sneaker mit Pflanzen ersetzt. Wir haben den Ruf nach nachhaltigen Schuhen aus der Läufer-Community gehört und sind ihm gefolgt", erzählt Bill Mcinnis, Vice President von Reebok Future.

Gleichzeitig musste der Schuh aber der gleichen Qualität wie seine Kollegen standhalten, weswegen die Entwicklung besonders lang gedauert hat. "Jetzt gibt es keine Kompromisse bei der Qualität", so Mcinnis weiter.

Ein wenig müssen sich die Sneaker-Freaks noch gedulden, denn der vegane Sneaker wird erst im Herbst 2020 erhältlich sein. Perfekt für den nächsten Weihnachtswunschzettel!

Sneaker-Industrie sind Pioniere in der Modeindustrie



Reebok ist bei Weitem nicht der erste Sportschuhhersteller, der sich dem Thema Nachhaltigkeit widmet. Adidas ließ erst kürzlich mit "Futurecraft.Loop" aufhorchen. Einem Sneaker, der nach dem Tragen recycelt und wieder verkauft wird.

Zudem werden gerade nachhaltige Sneaker-Brands wie Cariuma Kult und von Fans gefeiert.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
ModeVeganismus

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen