Verkaufsstart für den Suzuki Ignis

Bild: Suzuki
Die neue Generation des Suzuki Ignis ist ab sofort bestellbar, die Auslieferung startet im Jänner 2017.

Mit dem neuen Ignis bringt Suzuki eine interessante Mischung aus Mini-SUV und Kleinwagen auf den Markt.

Der Retro-Look steht dem kleinen Ignis dabei sehr gut. Zudem schaut er nicht nur wie ein kleiner Offroader aus, er kann auch mit Allradantrieb ausgerüstet werden und somit wirkliche Offroad-Qualitäten zeigen.

Erhältlich ist der neue Ignis ab 11.990,- Euro in der „pure“-Ausstattung. Die günstigste Allradversion kommt in „shine“-Ausstattung auf 15.990,- Euro.

Angetrieben wird der neue Ignis ausschließlich von einem 90 PS (66 kW) Benzinmotor, der über ein manuelles 5-Gang-Getriebe verfügt. Auf Wunsch gibt es den Ignis mit Frontantrieb auch mit einem automatisierten Schaltgetriebe. 

Stefan Gruber,

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen