Vertrag läuft aus! Verlängert Kühbauer als Rapid-Coach?

Didi Kühbauer
Didi Kühbauerpicturedesk
Mit Coach Didi Kühbauer surft Rapid auf der Erfolgswelle. Doch der Vertrag des Trainers läuft mit Saisonende aus. Wie sieht seine Zukunft aus?

Vor den Zukunfts-Themen ein Blick in die Vergangenheit: Rapid hält in der Bundesliga nach fünf Runden bei vier Siegen und einem Unentschieden. Das ist der beste Saisonstart der Grün-Weißen seit 1987. Damals konnten die Hütteldorfer sogar ihre ersten acht Partien allesamt gewinnen. Kühbauer ist jedenfalls zufrieden und spricht nach dem nervenaufreibenden 4:3 gegen Wolfsberg von einer "sehr guten Ausbeute".

Doch wie sieht seine Zukunft als Rapid-Coach aus? Der Vertrag läuft mit Saisonende aus. Doch einer Verlängerung scheint von seiten des Trainers nichts im Wege zu stehen. Kühbauer meint: "Ich bin gesprächsbereit, weil mir die Truppe taugt und dieser Klub alles für mich ist."

Die unmittelbare Zukunft für Rapid heißt Molde im Europa-League-Auswärtsspiel. Nach der knappen 1:2-Auftaktniederlage gegen Arsenal sollte das Selbstvertrauen auch dank des Liga-Erfolgs gegen den WAC passen. "Das wird uns Kraft geben für die nächsten Wochen, wo es ja gleich Schlag auf Schlag weitergeht. Mit Siegen rennt man leichter", meint Kühbauer. Bitter ist nur der Bruch des Mittelhand-Knochens von Torjäger Taxiarchis Fountas. "Wir haben keinen großen Kader, da geht dir jeder Spieler ab", meint Kühbauer.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. red TimeCreated with Sketch.| Akt:
SportBundesligaEuropa LeagueDietmar KühbauerRapid

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen