Verwaistes Koala-Baby klammert sich an Teddybär

Herzzerreißendes Video aus Australien! Dieses Koala-Mädchen hat gerade seine Mama verloren. Ärzte schenken ihm ein Stofftier.

Seit Monaten wüten verheerende Buschfeuer in Australien. Einer der Tierärzte, der sich vor Ort um hilfsbedürftige Wildtiere kümmert, ist der Amerikaner Paul Ramos. Regelmäßig teilt der Veterinär auf Instagram (@vetpaulramos) Videos von seinen Rettungseinsätzen. Ein besonders herzzerreißenden Video von einem Koala-Baby, das gerade seine Mutter verloren hat, geht gerade um die Welt (siehe Video oben).

„Dieses kleine Mädchen hat leider gerade ihre Mutter verloren."

, schreibt Ramos auf Instagram.

Teddybär für verwaistes Koala-Baby

Folge "HeuteTierisch" auf
Facebook
Instagram

Das Koala-Baby auf dem Video liegt sichtlich fertig in den Armen einer Pflegerin. Laut Ramos hat das Fellknäuel gerade seine Mutter verloren. Zum kleinen Trost bekommt das Jungtier einen Teddybär geschenkt, der in etwa so groß ist wie das Koala-Mädchen selbst. Sofort greift das frisch verwaiste Koala-Mädchen nach dem Stofftier und umklammert es mit aller Kraft.

"Mensch und Natur: Wir sind alle miteinander verbunden; wir können und müssen es besser machen"

, appelliert der Tierarzt auf Instagram.

Mehr Tiergeschichten aus Australien:



Buschfeuer: Diese 2 Hunde retten Koalas das Leben


"Die Koalas verbrennen bei lebendigem Leib"

Hier wärmt Mann halb-erfrorenes Tierbaby auf

Frau riskiert Leben, um Koala aus Feuer zu retten

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
VideospielTiervideosStadt- und WildtiereTierschutzTierquälerei

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen