VIDEO: Arzt entfernt Frau lebende Kakerlake aus Kopf

Erst bemerkt eine Frau ein komisches Kribbeln in der Nase. Dann kommen stechende Kopfschmerzen hinzu. Im Spital wird klar: Schuld ist eine Kakerlake.

Es ist der Albtraum schlechthin: Während die Inderin Sevi schläft, krabbelt ihr eine Kakerlake in die Nase, was die 42-Jährige als merkwürdiges Kribbeln wahrnimmt. Als darauf stechende Schmerzen einsetzen, begibt sich die in Injambakkam lebende Frau ins örtliche Spital. Doch dort können ihr die Mediziner nicht helfen.

45-minütige Operation

Erst im Stanley Medical College Hospital in Chennai wendet sich das Blatt. Dort zeigen Röntgenaufnahmen: Ein Insekt hat sich zwischen ihren Augen eingenistet. Die Ärzte reagieren sofort: In einer 45-minütigen Operation entfernen sie den tierischen Übeltäter.

Zum Glück konnte das Tier wieder aus dem Schädel entfernt werden, denn anderfalls wäre die Kakerlake in Sevis Kopf verendet und hätte so eine tödliche Hirninfektion auslösen können.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt: