Video: Grüne stellen Bildungsexperten vor

In einem neuen Wahlwerbevideo der Grünen Partei stellt sich der Bildungsexperte der Partei selbst vor und erklärt für was er stehe, und wieso.

Der Bildungsexperte der Grünen Daniel Landau hat eine bewegte Berufsgeschichte hinter sich. Dirigent, Taxifahrer, Lehrer und seit neuestem Lokalbesitzer – Landau gibt sich in seinem Vorstellungsvideo als Mann vieler Talente.

Bildung das höchste Gut

Im Video erklärt der österreichische Staatsmeister im Brigde-Spiel wie er zu seinen bildungspolitischen Überzeugungen gekommen ist. Als Sohn eines jüdischen Vaters und einer katholischen Mutter sei das trotz kultureller Unterschiede der Eltern recht harmonisch verlaufen. Der 50 Jährige betont zwei Grundsätze an der die gesamte Familie Landau festhalte: Erstens dürfe bei Unrecht niemals weggesehen werden und zweitens die Überzeugung, dass Bildung unser höchstes Gut darstelle.

Jedes Kind!

Der Musik und Mathematik Lehrer erklärt weiter, dass es für ihn nur einen einzigen Maßstab für gelungene Bildung geben würde, den er mit dem Slogan der Grünen: "Jedes Kind!" zusammenfasst. Die Motivation für sein stetes Engagement – Landau war bereits zuvor als Gründer zahlreicher Initiativen und Volksbegehren im Bildungsbereich aufgefallen – nimmt der gebürtige Wiener nach eigenen Angaben aus den "Leuchten von Kinderaugen wenn sie den Erfolg spüren".

Die Pädagogen, Eltern und Schüler Österreichs seien lange genug vertröstet worden, jetzt sei es an der Zeit endlich "richtig viel Geld in die Hand zu nehmen und in diesem Bereich zu investieren."

Das komplette Video finden sie oben. (mat)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Maria Theresia von ÖsterreichVideospielPolitikNationalratswahlWahlkampfGrüner Pass

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen