Video: Tochter (13) als lebende Fackel benutzt

Was sind denn das für Eltern? Unglaublich: Bei einer Auto-Show in Rangiora (Neuseeland) "durfte" ein Teenager (13) bei einer Stunt-Vorführung vor 2.000 Zuschauern mitmachen - als lebende Fackel!

Was sind denn das für Eltern? Unglaublich: Bei einer Auto-Show in Rangiora (Neuseeland) "durfte" ein Teenager (13) bei einer Stunt-Vorführung vor 2.000 Zuschauern mitmachen – als lebende Fackel!

Dazu wurde sie in einen Käfig vor einen Monstertruck geschnallt, der dann durch mehrere brennende Hindernisse fuhr. Folge: Das Mädchen und der Lenker erlitten leichte Verbrennungen, jetzt ermittelt die Polizei!

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen