Video zeigt, wie Autodieb Polizisten überfahren will

Video: Leserreporter
Video: Leserreporter
Ein 28-jähriger Autodieb lieferte sich am Samstag eine Verfolgungsjagd mit der Polizei. Dabei versuchte er Personen zu überfahren.
Wilde Verfolgungsjagd am Samstagabend in Wien: Ein 28-jähriger Mann stahl gegen 19.30 Uhr einen weißen Mini-Van in Wien-Landstraße. In der Strohgasse startete er seine Flucht. Mit Vollgas ging es dann durch mehrere Straßen in Richtung Leopoldstadt.

Video zeigt rettenden Sprung



Während er versuchte die Polizei abzuschütteln, verletzte er eine 20-jährige Passantin an den Knien, als sie vor dem rasenden Auto zur Seite springen musste. Der 28-jährige Autodieb fuhr anschließend auf einer Grünfläche im Bereich des Pratersterns im Kreis und versuchte dabei mit dem kleinen Kastenwagen einen Polizisten zu überfahren. Ein Video zeigt, wie sich der Beamte nur durch einen Sprung retten konnte.

CommentCreated with Sketch.21 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Der Verdächtige hatte, trotz eines abgefeuerten Schusses auf seinen Reifen, nicht vor sich schnappen zu lassen. Er stieg weiter auf das Gaspedal, beschädigte dabei fünf parkende Fahrzeuge und überfuhr zwei Metallsteher, bis er letztendlich in der Krakauer Straße an einer Straßenlaterne zum Stillstand kam.

Der Bulgare konnte am Unfallort überwältigt und festgenommen werden. Neben strafrechtlichen Delikten wurde der 28-Jährige auch wegen mehreren Verwaltungsübertretungen angezeigt.

Nav-AccountCreated with Sketch. zdz TimeCreated with Sketch.| Akt:
LeopoldstadtLeser-ReporterCommunityPolizeiAuto

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema