Vienna City Marathon: Diese Öffis fahren nicht

Achtung Auto- und Öffi-Fahrer: Der Vienna City Marathon sorgt bis Sonntagnachmittag für Straßensperren und Einschränkungen im Öffi-Verkehr.

Grafiken zu allen Verkehrseinschränkungen finden sie in der obigen Bildstrecke

42,195 km lang, über 42.000 Teilnehmer, Hunderttausende Fans: Am 22. und 23. April wird Wien zur Lauf-Hochburg, neben dem eigentlichen Vienna City Marathon (VCM) am Sonntag gibt's auch drei neue Bewerbe und insgesamt fünf Läufe am Samstag.

Beeinträchtigungen für Öffi-Fahrer

Während der City-Marathon bei Läufern und Zuschauern für Begeisterung sorgt, haben viele Öffi- und Autofahrer keine Freude mit dem Groß-Event. Grund: die zahlreichen Sperren in der Stadt.

Bei insgesamt 32 Bim- und Buslinien kommt es dann am Sonntag von ca. 6.30 Uhr bis 16 Uhr entlang derLaufstrecke zu weiteren Einschränkungen. Betroffen sind unter anderem die Straßenbahnlinien 2, 6 und 43 sowie die Buslinien 11A, 13A, 14A und 5B. Ebenfalls eingestellt wird am Samstag und Sonntag die Vienna Ring Tram. Dafür werden die Wiener Linien am Sonntag die Intervalle der U-Bahn-Linien verdichten.

Temporäre Sperren entlang der Route

Auch einige Straßen werden gesperrt: Neben dem Ring in der City sind auch die Leopoldstadt, Mariahilf, Alsergrund und Rudolfsheim-Fünfhaus besonders betroffen. Hier wird es entlang der Laufroute zu temporären Straßensperren kommen. Sie beginnen zwischen 8 und 9 Uhr und werden mehrere Stunden dauern. Betroffen sind unter anderem Abschnitte des Rings sowie der Zweierlinie, die Lasallestraße, die gesamte Mariahilfer Straße, die Linke Wienzeile, die Praterstraße oder auch die Obere- und Untere Donaustraße.

Der Marathonlauf (kurz Marathon) ist eine auf Straßen oder Wegen ausgetragene sportliche Laufveranstaltung über 42,195 Kilometer und zugleich die längste olympische Laufdisziplin in der Leichtathletik. Manche Läufe, insbesondere bei leichtathletischen Jahreshöhepunkten, führen zum Zieleinlauf ins Stadion, wo dann noch etwa eine Runde zu laufen ist.

Bei Olympischen Spielen wird die Marathonstrecke seit 1896 von den Männern gelaufen (allerdings zunächst auf 25 Meilen mithin etwa 40 Kilometer Länge) und von Frauen seit 1984.

Hotline der Verkehrsleitzentrale

Rund um den Startbereich (Wagramer Straße bzw. Handelskai) wird es bereits ab 6.30 Uhr zu Sperren kommen, wie ab dem frühen Vormittag auch im Umkreis der Laufstrecke. Hier sind vor allem der Franz-Josefs-Kai sowie der Gürtel rund um den Westbahnhof betroffen. Dazu hat die Verkehrsleitzentrale seit 2016 eine Hotline unter 01/31 310-32 346 eingerichtet.

Aufbauarbeiten laufen seit 17. April

Die Aufbauarbeiten des Zieleinlaufs beim Burgtheater sind bereits voll im Gange. Vom Freitag, ab 20 Uhr bis Sonntag, 20 Uhr wird dann der Ring zwischen Stadion- und Schottengasse durchgehend gesperrt sein. Am Samstag kommt es ab 16.30 Uhr für rund zwei- bis zweieinhalb Stunden zu Einschränkungen am Ring zwischen Urania und Rathaus. (red)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Wiener WohnenGood NewsWiener WohnenMarathon

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen