Kalt und blutig? So leuchtet heute der "Jägermond"

Um exakt 18:09 Uhr geht heute der sogenannte "Jägermond" in voller Größe über Wien auf.
Um exakt 18:09 Uhr geht heute der sogenannte "Jägermond" in voller Größe über Wien auf.Getty Images/iStockphoto
Am Mittwoch erreicht der aktuelle Mondzyklus wieder seinen Höhepunkt und wir können den sogenannten "Jägermond" bewundern. Was heißt das? 

Den "Jäger-", oder "Blutmond" nennt man den Oktober-Vollmond, der heute in Wien pünktlich um 18:09 am Himmel stehen wird. Was bedeuten aber die Beinamen des Vollmondes kurz vor dem Gruselfest "Halloween"? 

Mehr Storys: So hell strahlte der größte Supermond des Jahres >>> 

Jägermond oder Blutmond? 

Die Bezeichnung "Jägermond" ist darauf zurückzuführen, weil sich das Wild meistens noch auf die Felder begibt, um sich noch ein bisschen Winterspeck anzufressen. Ähnlich war dies natürlich auch früher beim Menschen: Der helle Vollmond half ihnen, die Tiere in der Nacht besser zu sehen und auch, nun ja, Vorkehrungen zu treffen. Da der Oktober-Vollmond kurz nach Sonnenuntergang aufgeht, ist er gerne rötlich oder orange - weshalb er auch den Namen "Blutmond" trägt. 

Gewusst? 

"Weinmond" ist eigentlich nur eine altdeutsche Bezeichnung für den "WeinMONAT" - also den Oktober und hat mit dem Vollmond an sich, gar nichts zu tun. 

 Heute Supermond total – die besten Tipps für Superfotos >>> 

Winterbeginn? 

Früher ging man auch davon aus, dass der letzte Vollmond im Oktober den Winter einläutet und das Wetter ab diesem Zeitpunkt rasant schlechter und kälter wird. Die Menschen deckten sich also mit Lebensmitteln für die kalte Jahreszeit ein. Wir wissen aber heute, dass der Mond zwar die Gezeiten aber nicht das Wetter beeinflusst. Heute hat man auch eine sehr gute Chance den Mond bewundern zu können: Der Himmel soll meist sternenklar sein und einen fantastischen Blick auf die orange Kugel erlauben. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account tine Time| Akt:
MondeMondfinsternisVollmondAberglaubeScience

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen