Von Gucci gibt es jetzt Make-up

Der erste Teil der vor einem halben Jahr angekündigten Make-up Kollektion ist nun am Markt. Mit einem Rockstar als Testimonial.

Bereits im September vorigen Jahres hatte das italienische Modehaus eine Beauty Kollektion angekündigt. Nun startet die Make-up-Linie mit einer Lippenstift-Kollektion.

Eine wilde Kampagne

Die Lippenstifte gibt es in drei Texturen, in Satin-Finish, cremigere Varianten in Sheer Finish und vier Lip Balms, wovon drei getönt sind. Insgesamt 58 verschiedene Farbtöne sind in drei verschiedenen Verpackungen gekleidet: einem Gold mit Verzierung, einem zarten Grünton und floralen Motiven. Dem das Haus charakterisierenden Romantik-Look wird somit die Treue gehalten. Durch die Frontfrau der Punkband "Surfbort" wird auch die typische Exzentrik bewahrt, die die Marke auszeichnet. Neben dem Rockstar sind auch Models wie Mae Laptes, Achok Majak und Ellia Sophie Coggins Teil der Kampagne. Die kreative Kraft dahinter sind Creative Director Alessandro Michele und Make-up Artist Thomas de Kluyver. Diese schaffen dabei etwas, das Zahnlücken als Ausdruck des Zeitgeistes festlegt.

Ab dem 4. Mai ist die Kollektion im Gucci-Onlineshop erhältlich.

(GA)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Beauty

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen