Sonnenbad! Dancing-Star Kirchgasser zurück in Wien

Michaela Kirchgasser genießt in Wien die strahlende Sonne.
Michaela Kirchgasser genießt in Wien die strahlende Sonne.Instagram
Michaela Kirchgasser ist zurück in Wien. Nach ihrem Sieg bei Dancing Stars führt sie womöglich ein neues Projekt in die Bundeshauptstadt.

Im Vorjahr holte der ehemalige Ski-Star im Wiener ORF-Zentrum "Gold" auf dem Tanzparkett. Michaela Kirchgasser gewann die jüngste Staffel Dancing Stars und bewies, dass sie nicht nur auf dem Schnee den perfekten Schwung beherrscht.

Über die Feiertage und den Jahreswechsel ging es zurück in die Heimat nach Salzburg. Die 35-Jährige gestand, bei den Dreharbeiten unter Heimweh gelitten zu haben. Besonders ihr Gatte Sebastian und die Berge fehlten ihr.

Jetzt ist sie zurück in Wien. Am Montag ließ der Dancing-Star seine Fans auf Instagram rätseln: "Wohin geht es – Westen oder Osten?", teilte ein Foto vom Bahnhof in ihrer Story. Das nächste Bild klärte auf: Sie strahlt mit der Sonne um die Wette. Im Hintergrund: die Bundeshauptstadt.

Was sie zurück nach Wien führt verriet sie dabei noch nicht. Womöglich ein neues Projekt? Nach dem Sieg in der ORF-Show hatte sie angekündigt, 2021 etwas ruhiger angehen zu wollen. Während des Lockdowns kann man aber davon ausgehen, dass es sie beruflich in den Osten gezogen hat.

Michaela Kirchgasser auf dem Weg nach Wien.
Michaela Kirchgasser auf dem Weg nach Wien.Instagram

Zuletzt hatte sie angekündigt, eine Trainerinnen-Ausbildung starten zu wollen: "Ich hab vieles hart lernen müssen, erst recht spät kapiert. Warum sollen nicht junge Athleten davon profitieren? Nicht jeder muss einen harten Weg gehen." Außerdem steht sie mehr denn je als Werbe-Testimonial hoch im Kurs, könnte womöglich für einen Dreh oder ein Shooting angereist sein.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account sek Time| Akt:
WintersportSki AlpinMichaela KirchgasserDancing Stars

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen