Vorarlberg wählt am 29. Septemp(!)er

Bild: Nationalratswahl

Auf dem Vorarlberger Stimmzettel zur Nationalratswahl hat der Fehlerteufel zugeschlagen. Der Fehler betrifft allerdings weder die antretenden Parteien noch die Kandidaten, sondern das Datum - demnach findet die Wahl am "29. Septemper" statt, bestätigte Andrea Schenkermayr vom Amt der Vorarlberger Landesregierung einen Bericht von "Radio Vorarlberg".

Auf dem Vorarlberger Stimmzettel zur Nationalratswahl hat der Fehlerteufel zugeschlagen. Der Fehler betrifft allerdings weder die antretenden Parteien noch die Kandidaten, sondern das Datum - demnach findet die Wahl am "29. Septemper" statt, bestätigte Andrea Schenkermayr vom Amt der Vorarlberger Landesregierung einen Bericht von "Radio Vorarlberg".

Die Landeswahlbehörde bedauerte diesen Umstand, betonte aber auch gleichzeitig, dass der Wahlzettel gültig ist und dieser Rechtschreibfehler keinen Anfechtungsgrund darstellt.

Die Vorlage sei korrekt in die Druckerei gegangen und überhaupt habe man den Stimmzettel "x-fach" kontrolliert, erklärte Schenkermayr. Dennoch sei der Rechtschreibfehler im Datum niemandem aufgefallen.

Erst vor etwa zwei, drei Wochen habe ein Wahlkartenwähler aus Feldkirch den Lapsus bemerkt. "Ein Austausch der Stimmzettel war zu dem Zeitpunkt aber natürlich bereits unmöglich."

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen