VW-Lenker kracht am Wiener Gürtel in Schanigarten

Crash am Wiener Gürtel
Crash am Wiener GürtelLeserreporter Erich
Am Donnerstag kam es am Döblinger Gürtel zu einem Verkehrsunfall. Ein VW Tiguan fuhr in einen Schanigarten und blieb am Gehsteig stehen. 

Am Döblinger Gürtel kam es gegen 16.15 Uhr zu einem Crash. Der Lenker eines VW Tiguans erlitt einen Schwächeanfall und krachte in den Schanigarten eines Lokals. Erst kurz vor dem Eingang in das Restaurant kam der SUV zum Stillstand. Die alarmierten Rettungskräfte waren binnen weniger Minuten vor Ort.

Laut Rettungssprecher Daniel Melcher wurde bei dem Unfall der 51-jährige Lenker des Fahrzeugs leicht verletzt. "Nach einer notfallmedizinischen Versorgung wurde der Patient ins Krankenhaus gebracht", bestätigt Melcher gegenüber "Heute". Glücklicherweise war zum Zeitpunkt des Crashs niemand im Schanigarten. Wegen des Unfalls bildete sich ein Stau im Abendverkehr, der teilweise bis zur Heiligenstädterbrücke zurückreichte.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account zdz Time| Akt:
WienUnfallDöbling

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen