VW-Lenker stirbt in Wien bei schwerem Crash mit Lkw

Crash am Handelskai in Wien-Brigittenau
Crash am Handelskai in Wien-BrigittenauLeserreporter
Am Freitagvormittag kam es am Handelskai in Brigittenau zu einem tragischen Verkehrsunfall, bei dem ein Mann (65) ums Leben kam.  

Am Wiener Handelskai kam es gegen 11 Uhr vor der Floridsdorfer Brücke zu einem tragischen Unfall. Der Lenker eines VW Tiguans krachte aus bisher unbekannter Ursache nahezu ungebremst in einen an der Ampel stehenden Lkw. Die sofort alarmierten Einsatzkräfte der Berufsrettung konnten vor Ort nur noch den Tod des 65-Jährigen feststellen.

Die Berufsfeuerwehr schleppte anschließend den zerstörten Volkswagen-SUV von der Unfallstelle ab, wie Feuerwehrsprecher Platzer gegenüber "Heute" bestätigte. Die Wiener Polizei teilte in einer Aussendung mit, dass die Erhebungen des Verkehrsunfallkommandos im Gange sind.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account zdz Time| Akt:
WienBrigittenau

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen