Wahl-Duelle im ORF: Jeder bringt 50 Fans mit!

Bild: www.picturedesk.com
Sechs Kandidaten, 15 Konfrontationen, bis zu 100 Zuschauer im Studio: Die TV-Duelle im ORF werden mit Hochspannung erwartet. Details:



Los geht‘s am Donnerstag, den 29. August, um 20.15 Uhr (ORF 2) mit einem brisanten Duell: Eva Glawischnig (Grüne) trifft auf Heinz-Christian Strache (FPÖ). Um 21.05 Uhr steigen Josef Bucher (BZÖ) und Frank Stronach in den Ring.
Danach laufen die Streit-Gespräche immer dienstags und donnerstags (Ausnahme: 9.9. statt 10.9. wegen Fußball-Ländermatch).
Ingrid Thurnher moderiert.
Ort: ORF-Zentrum am Küniglberg in Wien-Hietzing. In welchem Studio, steht laut ORF noch nicht fest.
Jede Partei darf 40 bis 50 Anhänger mitbringen. Insgesamt sind bis zu 100 Fans vor Ort.
Das große Duell um die Kanzlerschaft zwischen Werner Faymann (SP) und Michael Spindelegger (VP) steigt am 24. September, also exakt fünf Tage vor der Wahl. (rep)


Nav-Account heute.at Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen