Wahnsinns-Video: Goalie würgt Mitspieler am Platz

Ein Goalie würgt seinen Teamkollegen.
Ein Goalie würgt seinen Teamkollegen.Screenshot
Unglaubliche Szenen in Nordirland! Nach einem Gegentor attackiert ein Goalie seinen eigenen Mitspieler, würgt ihn und fliegt danach mit Rot vom Platz.

Glentoran kassierte im Spiel gegen Coleraine in der 80. Minute das 2:2. Während der Torschütze jubelnd abdrehte, brannten bei Goalie Aaron McCarey die Sicherungen durch. Der Grund: Teamkollege Bobby Burns hatte in der Vorwärtsbewegung den Ball verloren.

Doch bei seiner Kritik übertrieb es der Keeper deutlich. Auf einem Video ist zu sehen, wie er seinen Mitspieler niederstößt und würgt. Weitere Teamkollegen müssen ihn von Burns trennen, der sich vor Schmerzen am Boden windet. McCarey sah für seine Aktion umgehen die rote Karte.

Kurios: Coach Mick McDermott wollte dem Vorfall nach dem Spiel keine allzu große Bedeutung beimessen. Er meinte nur: "Aaron versteht es, Bobby versteht es, alle verstehen es."

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
SportNordirlandVideoGewalt

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen