Waldbrand auf den Kanaren: 300 Menschen evakuiert

Mehrere Hektar Wald sind abgebrannt.
Mehrere Hektar Wald sind abgebrannt.Twitter
Ein Waldbrand hat auf der Kanaren-Insel La Palma mehrere Hektar Fläche zerstört.

Ein Waldbrand hat auf der Kanaren-Insel La Palma mehr als 1.000 Hektar Land zerstört. Feuerwehrmänner bekämpften die Flammen seit Freitagnachmittag. Der Brand konnte zunehmend unter Kontrolle gebracht werden.

Bei der Löschaktion sind hunderte Feuerwehrleute im Einsatz. Dabei kamen Hubschrauber und Löschflugzeuge zum Einsatz. Die Brände konnten zum Teil unter Kontrolle gebracht werden, so die örtlichen Behörden. Das Feuer war am Freitag gegen 18 Uhr in der Gemeinde Garafía im Norden der Insel ausgebrochen.

Insgesamt wurden rund 300 Personen evakuiert, auch aus anderen Stadtteilen. Viele der Betroffenen kamen bei Verwandten und Freunden unter. 50 Personen hätten Notunterkünfte bezogen, hieß es von behördlicher Seite.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account sm Time| Akt:
SpanienKanarische InselnFeuerWaldFeuerwehrFeuerwehreinsatz

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen