Unwetter ziehen auf: Wo es jetzt kracht

In Mureck zieht es bereits zu.
In Mureck zieht es bereits zu.Webcam Bergfex
Wetter-Experten warnen bereits vor Unwetter in der nächsten Woche. Hier wird es aber schon am heutigen Sonntag mächtig krachen.

Gleich in mehreren Bezirken gilt aktuell Warnstufe Rot! Die Meteorologen der Österreichischen Unwetterzentrale erwarten am heutigen Nachmittag gleich an zwei verschiedenen Regionen des Landes starke Unwetter.

Zum Einen wird sich die aufgestaute Hitze mit einem heftigen Donnerwetter in der Südoststeiermark, Hartberg-Fürstenfeld sowie dem Südburgenland(Bezirke Jennersdorf über Güssing und Oberwart) entladen. 

Zum Anderen werden starke Gewitter auch im Norden des Mühlviertels (OÖ) an der Grenze zu Tschechien erwartet. Auch hier gilt in Teilen der Bezirke Urfahr-Umgebung und Freistadt Warnstufe Rot.

Das regionale Unwetter kann auch das Waldviertel(NÖ) im Bereich der Bezirke Gmünd und Zwettl treffen. Hier wurde ebenfalls eine Warnung ausgegeben.

Sind die aktuellen Prognosen zutreffend, dann kommen die Unwetter früher, als erwartet. Denn mit richtig schweren Gewitter rechnen Meteorologen erst in den kommenden Tagen. Alles was du zur aktuellen Glut-Hitze und den Unwetter-Aussichten in den kommenden Tagen wissen musst, erfährst du hier

Immer mehr Bezirke werden "Rot" ausgewiesen. Stand: 9. August: 17.00 Uhr
Immer mehr Bezirke werden "Rot" ausgewiesen. Stand: 9. August: 17.00 UhrUWZ

Am späten Nachmittag wurden die Bezirke Gmünd und Zwettl ebenfalls mit einer roten Untwetterwarnung versehen. Auch in Waidhofen an der Thaya braut sich noch etwas zusammen. Hier ist die Warnstufe allerdings "nur" orange.  Auch in Kärnten verschlechterte sich die Situatin im Laufe des Nachmittags. Die Bezirke Villach Land, Spittal an der Drau und Feldkirchen sind rot. Weniger dramatisch stellt sich die Lage in Hermagor und St. Veit an der Glan dar. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. red TimeCreated with Sketch.| Akt:
WetterUnwetterGewitterNiederösterreichOberösterreichSteiermarkBurgenland

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen