Warnung vor diesem gepanschten Wodka

Bild: Verbraucherschutzministerium NRW

Warnung vor diesem Wodka: Der Konsum von "Diamond Vodka" kann zum Erblinden führen oder sogar tödlich wirken. Davor warnt das Verbraucherschutzministerium in Nordrhein-Westfalen.

Warnung vor diesem Wodka: Der Konsum von "Diamond Vodka" kann zum Erblinden führen oder sogar tödlich wirken. Davor warnt das Verbraucherschutzministerium in Nordrhein-Westfalen.

Den Schnaps hatten zwei Männer aus Duisburg im Alter von 48 und 60 Jahren selbst gepanscht. Daraus wurde ein gefährliches Gebräu. "Ein Gutachten attestiert einen Gehalt von 15 Gramm Methanol pro Liter. Das übersteigt den erlaubten Grenzwert um das 400-fache", warnt das Ministerium.

Eine Methanolvergiftung kann zur Erblindung oder sogar zum Tod führen. Die Wirkung: Zunächst wirkt der Wodka wie jeder andere auch: Er bereitet einem Kopfschmerzen, man wird müde und Übelkeit macht sich breit. Im Anschluss können plötzlich schlimme Symptome auftreten.

Das Panscher-Duo soll seit Oktober 2016 rund 350 Flaschen auf dem Schwarzmarkt verkauft haben. 1028 Flaschen entdeckten die Fahnder in der Wohnung eines Beschuldigt. Wer die Flaschen erworben hat und auch, ob sie nach Österreich gelangt sein könnten, ist bislang nicht bekannt.


— Johannes Remmel (@Minister_Remmel)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen