Diese Serie wurde öfter geschaut als "Game of Thrones"

"The Undoing" ist derzeit auf Sky zu sehen.
"The Undoing" ist derzeit auf Sky zu sehen.HBO
"The Undoing" sorgt noch immer für Gesprächsstoff: Wir verraten, warum die neue HBO/Sky-Serie so beliebt ist und ob es eine zweite Staffel geben wird.

Das hat bisher noch keine andere Sky-Serie geschafft: "The Undoing" wurde tatsächlich öfter gesehen als die US-Fantasyserie "Game of Thrones". In 28 Tagen schauten mehr als 2,78 Millionen Zuschauer die erste Episode der Serie.

Das Erfolgsrezept von "The Undoing"

Und das verwundert nicht. Denn der Sechsteiler ist einfach fantastisch, in vielerlei Hinsicht –angefangen von dem hochkarätigen Cast über das spannende Drehbuch bis hin zu der Liebe zum Detail. Hinter dem Drehbuch steckt niemand Geringerer als David E. Kelley, der schon mit Serien-Hits wie "Ally McBeal" und "Big Little Lies" (mit Nicole Kidman und Reese Witherspoon) große Erfolge gefeiert hat.

"The Undoing" erzählt von der wohlhabenden Paartherapeutin Grace Fraser (Nicole Kidman), deren Leben aus den Fugen gerät, als eine Frau namens Elena Alves stirbt. Als kurz darauf ihr Ehemann (Hugh Grant) unter Mordverdacht steht und dann auch noch spurlos verschwindet, ist nichts mehr wie es einmal war ...

Gibt es eine zweite Staffel?

Die Kritiker sind überzeugt davon, dass die Serie heuer mindestens einen "Golden Globe" oder "Emmy" gewinnen wird. Ob es eine zweite Staffel zu "The Undoing" geben wird, ist derzeit noch unklar. Offiziell antwortet die Antwort: "Nein". Auch Kidman und Grant haben bisher kein Interesse an einer Fortsetzung gezeigt. Doch wie heißt es so schön, die Hoffnung stirbt zuletzt...

"The Undoing" ist ab sofort auf dem Streamingdienst Sky zu sehen. 

HIER findet du eine ausführliche Review zur Serie

Weitere Serien-Tipps

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. lm TimeCreated with Sketch.| Akt:
Nicole KidmannHugh Grant

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen