Mysteriöses Objekt: Warum schweigt die US-Airforce?

Der Pilot Gabe Zeifman teilte Aufnahmen, die er bei einem Flug über der Area 51 gemacht hatte. Darunter ist ein seltsames Objekt.
Der Pilot Gabe Zeifman teilte Aufnahmen, die er bei einem Flug über der Area 51 gemacht hatte. Darunter ist ein seltsames Objekt.Glomex/Gabe Zeifman
Bei einem Flug über die Area 51 bekam ein Pilot ein seltsames Objekt vor seine Linse. Nun schweigt die US-Airforce zu der Entdeckung.  

Vor wenigen Tagen veröffentlichte der Privatpilot Gabriel Zeifman Aufnahmen von einer Flugreise über das Gelände der Militärbasis Area 51 im US-Bundesstaat Nevada. "Heute" berichtete darüber. Unter den 1.000 Schnappschüssen finden sich auch Aufnahmen von einem mysteriösen Gegenstand.

Auf dem zum Zeitpunkt einzig offenen Hanger ist ein dort scheinbar parkendes Objekt abgebildet. Nun fragen sich viele Menschen, UFO-Experten und der Pilot: Worum handelt es sich bei dem nicht zu identifizierenden Objekt?

Bisher hat die US-Airforce noch kein Statement zu der Sichtung abgegeben, was unter Alien-Fans zu Spekulationen führt. Immerhin ranken sich rund um das Gebiet in der Wüste von Nevada zahlreiche Mythen. Demnach sollen in der Militärbasis Ufos gelagert werden und regelmäßig Treffen mit Außerirdischen stattfinden, die den USA bei der Entwicklung von Waffen helfen. In diesen Erzählstrang passen auch die unzähligen Ufo-Sichtungen, die aus dem Gebiet immer wieder berichtet werden. Ob die Wahrheit irgendwo dazwischen liegt? 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. ga TimeCreated with Sketch.| Akt:
USAMilitär

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen