Was das neue Hakerl bei WhatsApp bedeutet

Schon länger gibt es Hinweise darauf, dass WhatsApp für Firmen optimiert werden soll. Nun wurde dies offiziell bekannt gegeben.

In einem Eintrag auf der Website bestätigt der Messenger, dass es künftig zusätzliche Funktionen für Unternehmen geben wird: "WhatsApp erkundet Wege, über die du mit Unternehmen, die dir wichtig sind, kommunizieren kannst."

Um echte Unternehmen von Betrügern unterscheiden zu können, erhalten verifizierte Firmen deshalb ein grünes Häkchen neben ihrem Namen. Zudem werden die Postanschrift, die Mailadresse, die Website und ein allfälliges Instagram-Konto aufgeführt.

Klare Abgrenzung

Damit keine Verwirrung entsteht, dürfen andere Nutzer künftig kein Häkchen mehr in ihrem Namen tragen. Wenn einem eine Firma über Whatsapp eine Nachricht schickt, wird der Chat in Gelb angezeigt.

Es soll nicht möglich sein, entsprechende Nachrichten zu löschen. Der einzige Weg, nicht mehr von einem Unternehmen kontaktiert zu werden, wird sein, dieses zu blockieren. Derzeit befinden sich die neuen Funktionen noch in der Testphase. Wann diese genau ausgerollt werden, ist noch nicht klar.

(red)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
MultimediaWhatsapp

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen