Was ist das? "Spinne mit Flügeln" löst Gänsehaut aus

Tausende User gruseln sich gerade vor dieser "Kreatur".
Tausende User gruseln sich gerade vor dieser "Kreatur".Screenshot/ Facebook
Das Foto einer unheimlichen "Kreatur" lehrt vielen Usern im Netz gerade das Fürchten. Es zeigt offenbar ein spinnenartiges Wesen mit Flügeln.

Ist das Bild dieser Kreatur echt oder hat da etwa jemand mit Photoshop gespielt? Diese Frage stellen sich gerade unzählige User in den Sozialen Netzwerken und bekommen dabei immer wieder aufs Neue eine Gänsehaut. Denn auf dem Foto, das seit letzter Woche auf Facebook, Instagram und Co. herumgeistert, ist ein Wesen zu sehen, das wie eine riesige Spinne mit Flügeln aussieht.

Die Überschrift in dem Posting dürfte bei vielen Spinnenphobikern zusätzlich für Schweißausbrüche sorgen: "Antheraea Polyphemus - im Grunde eine Tarantel mit Flügeln". Doch handelt es sich bei dem Bild wirklich um eine echte Aufnahme und existiert diese fliegende Vogelspinne wirklich?

Die schlechte Nachricht: Dieses Insekt ist wirklich echt! Die gute Nachricht: es handelt sich bei dem Wesen nicht um eine Spinne, sondern um eine große Seidenmotte. Das berichtet zumindest die britische Tageszeitung "The Sun". Die Seidenmotte ist in Nordamerika zu finden und taucht auch in Zentralkanada auf.

Doch das dürften offenbar viele User nicht gewusst haben, denn das Bild der "fliegenden Tarantel" ging innerhalb kürzester Zeit viral und wurde bereits fast 23.000 Mal kommentiert. Spinnenphobiker brauchen vor dem Tierchen also keine Angst haben - wobei ein wenig gruselig sieht das Insekt dann doch aus.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account wil Time| Akt:
WeltTiereFacebookDigitalMultimedia

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen