Was ist eigentlich Sober Sex?

Der neue Begriff steht für mehr als nur nüchternen Sex. Drei Dinge, die Sober Sex ausmachen.
Ihr kommt erst nach zwei Gläschen Rosé so richtig in Fahrt? Wenn ihrs euch selber macht, muss immer gleich der Vibrator her? Dann solltet ihr vielleicht mal Sober Sex auschecken.

Ob bei der Selbstbefriedigung oder beim Sex mit dem Partner oder der Partnerin: Es geht dabei darum, Körper und Geist in Verbindung zu bringen und so auf lange Sicht besseren Sex zu haben – unter anderem durch Verzicht.

Die Londoner Sexualtherapeutin Remziye Kunelaki hat in einem Fachbeitrag in "Drugs and Alcohol Today" kürzlich die erste Definition von Sober Sex aufgestellt. Folgende drei Punkte stehen dabei im Zentrum:

CommentCreated with Sketch.1 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Nüchternheit

Wies der Name verrät, sind Alkohol und Drogen beim Sober Sex tabu. Habe jemand ständig angetrunken oder anderweitig berauscht Sex, könne das schnell zur Gewohnheit werden, so die Expertin, die viele Patienten mit Suchtproblemen betreut.

Keine Hilfsmittel

Wer beim Sex immer auf Toys oder Pornos zurückgreifen muss, dem fällt es irgendwann schwer, ganz ohne Hilfsmittel erregt zu werden. Laufen im Kopf Pornofantasien, sei man beim Sex weniger präsent und könne den Körper nicht gut spüren, argumentiert die Sexualtherapeutin. Das gilt auch für Toys: Vibratoren und Co. sorgen zwar zuverlässig für Orgasmen, aber die einseitige Stimulation kann auch Nachteile haben – wie ihr hier in unserem Interview zum Thema nachlesen könnt.

Im Hier und Jetzt

Mehrere Studien haben gezeigt, dass Menschen, die achtsamer sind, Sex mehr genießen können. Es geht darum, präsent zu sein und Geist und Körper miteinander zu verbinden. Ziel ist eine engere Verbindung zum Partner oder der Partnerin und vor allem zum eigenen Körper – ähnlich wie beim Slow Sex. Wer die Connection zu sich verloren hat, sollte laut Remziye Kunelaki sogenannte achtsame Selbstbefriedigung ausprobieren: Dabei stimuliert man sich sanft und langsam. Das helfe dabei, feinfühliger zu werden und längerfristig beim Sex wieder mehr zu spüren.

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen

Nav-AccountCreated with Sketch. friday TimeCreated with Sketch.| Akt:
Love

CommentCreated with Sketch.Kommentieren