Was ist mit Britney los? Ihre Insta-Seite ist weg!

Britney Spears hat Ärger mit der Polizei.
Britney Spears hat Ärger mit der Polizei.Photo Press Service
Ihre Fans verstehen die Welt nicht mehr: Zwei Tage nach der Verlobung mit Sam Ashgari löscht Britney Spears ihre Instagram-Seite. 

Britney Spears könnte eigentlich nicht glücklicher sein: Ihr Vater will demnächst als ihr Vormund zurücktreten und eine Hochzeit mit ihrem langjährigen Freund Sam Ashgari steht bevor.

"Ich zähle die Tage bis zu meiner Freiheit"

Am Dienstag-Nachmittag schrieb die Sängerin noch: "Ich bin in einer Welt aufgewachsen, in der im Grunde genommen fast alles, was ich tat, von jemand anderem kontrolliert wurde... Ich hoffe, diese Botschaft kommt bei den Menschen an, die von einem System verwirrt oder manipuliert wurden !!!! Ich habe 13 Jahre gewartet und ich zähle die Tage bis zu meiner Freiheit."

Warum löscht Britney ihre Instagram-Seite?

Nur eine Sache macht ihre Fans dabei stutzig: Nach dem Posting verschwand plötzlich ihre Instagram-Seite. Am Dienstag-Nachmittag meldete sich die US-Amerikanerin via Twitter und erklärte: "Macht euch keine Sorge, Leute...ich nehme mir nur eine kleine Pause von den sozialen Netzwerken, um meine Verlobung zu feiern. Ich bin bald wieder zurück."

Ihre Fans sind trotzdem skeptisch. "Wir kaufen ihr das nicht ab. Ihr Team hat sicher ihren Account gelöscht. Sie fanden ihr letztes Posting nicht in Ordnung", ist sich ein User sicher. Tatsächlich könnte an der Theorie was dran sein: Am 29. September steht Britney wieder mit ihrem Vater vor Gericht. In der Gerichtsverhandlung wird entschieden, ob Jamie Spears die Vormundschaft offiziell aberkannt wird. Möglicherweise macht sich ihr Anwalt Sorgen, dass ihre offenherzigen Postings beim Richter nicht so gut ankommen. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Britney SpearsInstagram

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen