Was macht Steve Guttenberg aus "Police Academy" heute?

In "Police Academy 4" durfte Steve Guttenberg (Mitte) der jungen Sharon Stone den Kopf verdrehen.
In "Police Academy 4" durfte Steve Guttenberg (Mitte) der jungen Sharon Stone den Kopf verdrehen.Everett Collection / picturedesk.com
"Police Academy", "Drei Männer und ein Baby", "Cocoon": In den 80ern feuerte er einen Blockbuster nach dem anderen ab - so lebt Steve Guttenberg heute

Als Sohn eines Polizisten mag es rückblickend nicht allzu überraschend erscheinen, dass er in den "Police Academy"-Filmen die Rolle des "Carey Mahoney" bekommen hat. Doch dabei hatte er bei den Auditions starke Konkurrenz. Denn niemand Geringerer als Bruce Willis hatte für den Part des frechen Polizeischülers ebenfalls vorgesprochen - doch den Zuschlag bekam Steve Guttenberg. Der Beginn einer unglaublichen Karriere!

Durchbruch als Carey Mahoney

Große Erfolge als Schauspieler feierte der 63-Jährige besonders mit Familienfilmen. Hierzu zählen "Noch drei Männer, noch ein Baby", eine Neuverfilmung des französischen Erfolgsfilms "Drei Männer und ein Baby", "Cocoon" ,"Nummer 5 lebt!" oder "High Spirits - Die Geister sind willig".

Seine größten Erfolge konnte er jedoch mit den ersten vier Filmen der "Police Academy"-Reihe einfahren, in denen er u.a. an der Seite von Kim Cattrall (Sex in the City) oder Sharon Stone (Basic Instinct, Casino) Späße treiben durfte - siehe Bildergalerie.

Kino-Comeback als Bösewicht

Doch auch in ernsteren Rollen konnte Guttenberg punkten. Für seine Arbeit in dem Film "The Day After – Der Tag danach" über die Auswirkungen eines fiktiven Atomkriegs in den USA wurde er hochgelobt. 2011 und 2012 erntete er in der Woody Allen-Theaterproduktion "Honeymoon Hotel" herausragende Kritiken.

2021 wird Guttenberg als blondhaariger Bösewicht Jean-Baptiste Philippe in "Original Gangster" zu sehen sein - Trailer siehe unten.

Stern am Hollywood Walk of Fame

In den letzten Jahren ist der 63-Jährige häufiger Gast in diversen Sitcoms und Serien ("Die Goldbergs", "Immer wieder Jim") und nahm 2008 an der "Dancing with the Stars"-Staffel teil. Im Dezember 2011 erhielt Guttenberg einen Stern auf dem Hollywood Walk of Fame, direkt vor einem Polizeirevier. 

Seit 2019 ist er mit der Journalistin Emily Smith verheiratet und setzt sich in seiner Freizeit für Obdachlose und Jugendliche ein. Dass er von seinem spitzbübischen Charme seit den "Police Academy"-Filmen nichts eingebüßt hat, beweist er derzeit auf Instagram, wo er jeden Tag (!) eine lustige Lebensweisheit teilt. Reinklicken! 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account dob Time| Akt:
PeopleKinoKulturSharon StoneKim CattrallWoody Allen

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen