Wiener Kult-Label bringt erste Schuh-Linie heraus

Die schicken Bow-Espadrilles von "We are Flowergirls" wurden 100% fair per Hand in Kapstadt gefertigt.

Die "We are Flowergirls" sorgen seit rund drei Jahren mit ihren Blumenkränzen für mehr Flower Power in Wien. Jetzt launcht die zum Kult-Label avancierte Marke die erste Schuhkollektion:

Die "Bow Espadrilles" mit Blumennadel wurden gemeinsam mit zwei Designerinnen aus Spanien und Kapstadt zu 100 Prozent fair und per Hand produziert. Eine Zusammenarbeit, die bei einer Reise der Flowergirls im vergangenen Winter entstanden ist.

Extravagante Handwerkskunst

Die Materialien - Ledersohle, Bastsohle und Stoff für die Schleifen - kommen aus Spanien. Die Schuhe selbst werden nach spanischer Handwerkskunst im Zentrum von Kapstadt genäht. Für das Design hat ein Team aus lokalen Künstlern Elemente der spanischen und südafrikanischen Kunst miteinander verschmelzen lassen.

We are Flowergirls
Vor drei Jahren gründeten Cecilia Capri und Mathias Assefi das Label, das mit Blumenkränzen für Furore sorgt. Heute sind Kränze aus echten Blumen, Event-Workshops und jüngst jetzt auch eine Schuhkollektion hinzugekommen.
wwww.weareflowergirls.com

"Extravagantes und zugleich stylisches Design verbunden mit fairer Produktion, guten Stoffen und einem Hauch Flower-Power", so die "We Are Flowergirls"-Gründer Cecilia Leitinger, deren Künstlername Cecilia Capri lautet, und Mathias Assefi über ihre erste Schuhkollektion.

Erhältlich sind die Summerschuhe um 79 Euro unter www.weareflowergirls.com!

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Wiener WohnenMode

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen