Wechselt dieser Ex-ÖFB-Teamspieler zu Rapid?

Kevin Wimmer
Kevin Wimmergepa
Heißes Transfergerücht in Hütteldorf! Rapid soll an der Verpflichtung eines früheren Nationalspielers arbeiten.

Genauer gesagt geht es um die Frage, wer in Zukunft für Mateo Barac in der Innenverteidigung spielen soll. Laut Insider Peter Linden ist die Zeit des 26-jährigen Kroaten bei den Grün-Weißen nämlich abgelaufen. Im Sommer läuft sein Vertrag aus, seine Gehaltsvorstellungen seien für die Hütteldorfer zu hoch.

Daher soll bereits ein Ersatz in Sicht sein. Und dabei soll es sich um Kevin Wimmer handeln. Der ehemalige rot-weiß-rote Teamspieler ist aktuell von Stoke City an den Karlsruher SC verliehen. Wimmers Vertrag bei Stoke läuft noch bis Sommer 2022. Er soll auf Leihbasis zu Rapid wechseln.

Wimmer war 2015 vom 1. FC Köln zu Tottenham gewechselt, konnte sich beim Premier-League-Klub aber auf lange Sicht nicht durchsetzen. Auf den Wechsel zu Stoke City folgten Leihverträge bei Hannover 96, Royal Mouscron und nun Karlsruhe. Ob Wimmer tatsächlich ein Österreich-Comeback gibt und sich bei Rapid durchsetzen kann, bleibt freilich abzuwarten.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
SportBundesligaRapidKevin Wimmer

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen