Wegen Schlägerei fliegt Corona-Party auf

Die Jugendlichen feierten trotz Verbots ausgelassen.
Die Jugendlichen feierten trotz Verbots ausgelassen.istock
Gleich zwei Corona-Partys musste die Polizei am Wochenende auflösen. Eine, weil es im Zuge der Feier zu einer wüsten Schlägerei gekommen war.

Im beschaulichen Engerwitzdorf (Bez. Urfahr-Umgebung) feierten am Samstag elf Personen eine Geburtstagsfeier. Allerdings lief die Feier zu später Stunde etwas aus dem Ruder. Es eskalierte in einer wilden Rauferei, bis schließlich einer der Gäste die Polizei rief.

Mehrere Polizeistreifen fuhren daraufhin um 23 Uhr zum Einsatzort und konnten die Situation unter Kontrolle bringen.
Einer der Gäste, ein 21-jähriger Welser, wollte sich jedoch nicht beruhigen und wurde auf Grund seines aggressiven Verhaltens gegenüber einem Polizisten festgenommen und ins Polizeianhaltezentrum Linz eingeliefert. Alle Beteiligten werden nach dem Covid19-Maßnahmengesetz angezeigt. Die Party wurde für beendet erklärt und die Lokalität geräumt.

Rave in Bunkeranlage

Etwa zur selben Zeit wurde in Hörsching (Bez. Linz-Land) eine Rave-Party in einer stillgelegten Bunkeranlage aufgelöst. Der Grund: Anrufer gaben bei der Polizei an, dass mehrere Jugendliche im benachbarten in Rutzing zu Fuß mit einer Musikbox in Richtung der Bunkeranlagen marschieren würden.

Mehrere Polizisten begaben sich daraufhin zu der besagten Anlage und konnten laute Musik wahrnehmen. In der Bunkeranlage wurden dann insgesamt sechs Personen im Alter von 16 bis 20 Jahren angetroffen.

Drogen wurden gefunden

Die Musikanlage wurde mit einem Stromaggregat betrieben. Ein 20-Jähriger aus dem Bezirk Linz-Land ließ vor den Polizisten zwei Päckchen mit Suchtgift fallen, bei einem 18-Jährigen aus dem Bezirk Grieskirchen konnte Kokain aufgefunden und sichergestellt werden. Da sämtliche Besucher der Veranstaltung Symptome einer Suchtmittelbeeinträchtigung aufwiesen, wurden freiwillige Drogentests durchgeführt, welche allesamt positiv ausfielen.

Ebenfalls werden Anzeigen wegen Verstöße gegen die geltenden Corona-Verordnungen bei der Bezirkshauptmannschaft Linz-Land zur Anzeige gebracht.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account gs Time| Akt:
EngerwitzdorfHörschingCoronavirusParty

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen