Wegen Wahl: Linzer Politiker haben über 125 Tage Urlaub

Der Gemeinderatssaal wird nun lange Zeit verlassen sein.
Der Gemeinderatssaal wird nun lange Zeit verlassen sein.Stadt Linz
Mehr als 120 Tage Urlaub "gönnen" sich heuer die Linzer Stadtpolitiker, denn so lange dauert es, bis der nächste Gemeinderat stattfindet.

Morgen, am 1. Juli ist Schluss! Da findet nämlich die letzte Gemeinderatssitzung in Linz vor der Sommerpause statt. Und die ist ohnedies meist üppig lange, denn normal findet die nächste Sitzung dann erst Anfang September (nach dem Schulstart) statt.

Doch heuer haben die Politiker allerdings besonders lange Urlaub. 126 Tage werden es wohl werden, denn der genaue Termin für die nächste Sitzung steht noch nicht fest.

Direktwahl verzögert Neustart

Schuld daran sind aber etwa nicht die handelnden Personen, sondern die anstehen Gemeinderats- und Bürgermeisterwahlen am 26. September. Denn erst nachdem alle Ergebnisse amtlich sind, kann die konstituierende Sitzung des neuen Gemeinderats stattfinden.

Und weil man davon ausgehen muss, dass es in Sachen Bürgermeisterwahl eine Stichwahl geben wird, dauert es eben besonders lang. Denn vor der Stichwahl muss eine 14-tägige Pause sein, erst dann darf man wieder zu den Urnen.

Kürzerer Urlaub im Landtag

Und so ist aus jetziger Sicht davon auszugehen, dass der nächste Gemeinderat eben erst frühestens am 4. November stattfinden wird. 126 Tage nach der letzten Sitzung vor der Sommerpause.

Da haben es die Landespolitiker nicht so gut erwischt. Weil es auf Landesebene ja keine Direktwahl gibt, müssen die "schon" Ende Oktober ihre Sommerpause beenden. Vermutlich wird das der 30. Oktober sein und weil die letzte Landtagssitzung erst am 8. Juli stattfindet, hat man beim Land "nur"  114 Tage Urlaub.

Außer natürlich die konstituierende Sitzung des Landetages findet schon eine Woche vorher statt, dann sind es "nur" 107 Tage.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account gs Time| Akt:
LinzGemeinderatswahlLandtagswahlOberösterreichPolitik

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen