Weitere Maßnahmen: Reise-Stopp für Deutschland geplant

Laut einem Bericht der "Bild" sollen Pläne im Gespräch sein, Reisen nach Deutschland künftig drastisch einzuschränken.
Laut einem Bericht der "Bild" sollen Pläne im Gespräch sein, Reisen nach Deutschland künftig drastisch einzuschränken.Picturedesk/APA - Symbolbild
Aus Angst vor der Coronavirus-Mutation wollen Merkel und Seehofer Deutschland nun abriegeln. Das berichtet die "Bild" am Dienstag.

Nachdem der Lockdown in Deutschland verlängert und vielerorts verschärft wurde, drohen nun offenbar weitere Verschärfungen. Laut einem Bericht der "Bild" sollen der deutsche Innenminister Horst Seehofer und Bundeskanzlerin Angela Merkel nun Pläne präsentiert haben, Reisen nach Deutschland künftig drastisch einzuschränken. Dadurch soll die Einschleppung des Coronavirus-Mutation verhindert werden. 

Wie berichtet wird, soll es zuletzt Spekulationen um einige Corona-Aussagen der Kanzlerin aus einer internen Schalte gegeben haben - auch von einem Reise-Stopp soll gesprochen worden sein: "Ich habe immer wieder gefragt: Warum können wir Reisen nicht verbieten?" Weiter heißt es in dem Bericht, dass die Maßnahmen - wie etwa die Reduzierung des Flugverkehrs nach Deutschland "auf nahezu null" - derzeit geprüft würden. 

"Gefährdung von den zahlreichen Virus-Mutationen"

Der Zeitung gegenüber sagte Seehofer: "Die Gefährdung, die von den zahlreichen Virus-Mutationen ausgeht, verlangt von uns, dass wir auch drastische Maßnahmen prüfen und in der Bundesregierung diskutieren." Dazu zählen neben einem reduzierten Flugverkehr "auf nahezu null" auch schärfere Grenzkontrollen. Sorgen bereite der Regierung, dass Airlines nicht die strengen Corona-Regeln einhalten, wie beispielsweise die Testpflicht bei der Einreise.

Zuletzt meldete das Robert-Koch-Institut 6.408 Corona-Neuinfektionen und 903 Corona-Todesfälle binnen 24 Stunden. Der Höchststand von 1.244 neuen Todesfällen binnen eines Tages war am 14. Januar erreicht worden. Der 7-Tages-Inzidenz-Wert lag laut RKI am Dienstagmorgen bei 107,6, wobei der bisheriger Höchststand am 22. Dezember mit 197,6 erreicht worden war.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account sm Time| Akt:
LockdownDeutschlandAngela MerkelHorst Seehofer

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen