Weitere Patientin von Wiener Frauenarzt erhebt Vorwürfe

Weitere Betroffene meldete sich bei "Heute".
Weitere Betroffene meldete sich bei "Heute".Sabine Hertel/iStock
Der Gynäkologe, der einer 47-jährige Patientin Sex "verschrieben" haben soll, soll bei mindestens einer anderen Patientin ähnlich vorgegangen sein.

Die Vorwürfe gegen einen Wiener Arzt wiegen schwer – die Geschichte der Patientin Oxana M. (47) schlug hohe Wellen. Ab 2016 soll die Russin Sex mit ihrem Frauenarzt gehabt haben, um ihren Kinderwunsch zu erfüllen. Nach einem Jahr Beziehung gestand ihr der Arzt seine Zeugungsunfähigkeit, "Heute" berichtete. Nachdem Oxana M. auf Anraten des Mediziners von einem Anderen schwanger wurde, ließ er sie fallen. Arzt und Patientin zerstritten sich, die Frau machte ihre Geschichte, wo es um ein Kind, (Ent)täuschungen und um viel Geld geht, öffentlich.

Patientin Oxana M. im Interview

Weitere Patientin des Frauenarztes meldete sich mit Vorwürfen

Aufgrund der detaillierten Beschreibungen der Unternehmerin Oxana M. im Artikel, meldete sich nun eine weitere Patientin des renommierten Mediziners in der "Heute"-Redaktion. Die Frau, die anonym bleiben will, soll seit 2019 mit demselben Gynäkologen in Kontakt gestanden sein. Sie lernte den Arzt ebenfalls in seiner Privatordination kennen. Auch mit ihr soll er eine (sexuelle) Beziehung geführt haben. Die Frau möchte nun ebenfalls Anwältin Susanne Kurtev, die bereits Oxana M. betreut, konsultieren. 

Anwältin Susanne Kurtev kämpft für das Recht der Patientin.
Anwältin Susanne Kurtev kämpft für das Recht der Patientin.Sabine Hertel

Denn der betreffende Kinderwunsch-Spezialist soll ein Doppelleben als Liebhaber von Patientinnen geführt, dabei Alkoholismus und Tablettensucht im Arzt-Alltag vertuscht haben, so die Betroffene. Laut Oxana M. soll er sich für eine Art "Sex-Gott" gehalten haben, auf Schwangere stehen. Außerdem soll er ihr hunderte Nacktbilder gesendet und sich als "The Father of the Family" bezeichnet haben. "Nachts setze er sich dann oft betrunken und high auf sein Rennrad", erzählte die 47-Jährige.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account ct Time| Akt:
SexSexualitätMedizinÖsterreichWien

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen